parallax background

Warum sich die Buchung im Reisebüro besonders für Individualisten lohnt

Warum die Azoren ein Paradies für Individualisten und Naturgenießer sind
30. Oktober 2019
Angebot des Monats: Frühbucher-Angebot Kreuzfahrt Norwegen
2. Dezember 2019

Gemeinsam mit meinem Partner oder der Familie bin ich wahnsinnig gerne individuell und unabhängig unterwegs, wenn ich in den Urlaub fahre. Ich liebe es, auf ausgedehnten Mietwagen-Touren neue Länder, Menschen und Landschaften kennenzulernen. Das Spannendste für mich sind hierbei die unvorhergesehenen kleinen Augenblicke, wenn man beispielsweise über eine Berg-Kuppe fährt und sich plötzlich inmitten einer Schafherde wiederfindet. Darüber hinaus gibt es für mich nichts Schöneres, als einer spontanen Eingebung folgend die nächste Abzweigung zu nehmen, weil ich ein Plakat zu einem Event entdeckt habe. So landete ich schon mitten in den schönsten Dorffesten und Töpfermärkten. 

Oder auch, einfach mal inmitten eines unberührten Nationalparks anzuhalten und ein spontanes Picknick zu genießen. Das sind für mich die kleinen aber feinen Freuden des Individualreisens, die mir ein Gefühl von Freiheit vermitteln. 

Seid ihr genau wie ich am liebsten individuell unterwegs und wünscht euch auf eurer Reise Zeit und Raum für eure spontanen Bedürfnisse und Wünsche? Dann seid ihr nicht alleine. 

Fälschlicherweise denken viele Individualreisende, dass sich ihr Reisestil nicht mit der Beratung im Reisebüro verbinden lässt. Ich will euch eines sagen: Ihr liegt ganz, ganz falsch.  

Für Individualisten hört sich das Wort “Pauschalreise” wie ein Fluch an. Ihr möchtet nicht einfach irgendwo hinfliegen und in einem einzigen Hotel euren Urlaub verbringen. Ihr sucht Abwechslung und echte Erlebnisse, wollt wahrscheinlich nahe am Volk sein und die Kultur des Reiselandes richtig kennenlernen.  

Dass man in Reisebüros nur Pauschalreisen buchen kann, stimmt schon lange nicht mehr. Viele meiner Kunden suchen meine Beratung gerade dann, wenn sie eine individuelle Rundreise unternehmen wollen. Und das hat seine Gründe: Wir finden gemeinsam raus, welche Route sinnvoll ist, um so viel wie möglich zu sehen und zu erfahren. Wir suchen nach passenden Unterkünften, damit ihr euch darüber keine Gedanken mehr machen müsst, wenn ihr auf Reisen seid. So spart ihr Zeit und erhaltet meinen persönlichen Rat. 

Auch die Reiseveranstalter haben den Trend zur individualisierten Reise erkannt und bieten mittlerweile eine große Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten an. 

So lassen sich nicht nur verschiedene Länder zu einer Kombinationsreise verbinden, sondern es lassen sich auch immer mehr Reisearten miteinander kombinieren. Es ist ganz einfach möglich, zum Beispiel zunächst eine kleine Rundreise mit dem Bus in die abgelegenen Orte eines Landes zu machen, anschließend auf ein eigenes Mietfahrzeug umzusteigen und sich die nächsten Stationen der Reise auf eigene Faust anzuschauen und am Ende der Reise noch eine Kreuzfahrt anzuschließen. 

Egal, ob ihr zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit der Bahn oder dem Bus, oder mit dem Mietwagen unterwegs sein möchtet – der Kombination der verschiedenen Reisearten sind keine Grenzen gesetzt.  

Uns Reiseberatern bieten die Veranstalter hierfür tolle technische Lösungen, damit wir jegliche Reisebausteine individuell zusammenstellen können. FTI hat beispielsweise ein spezielles 360°- System nur zur Erstellung von Mietwagenrundreisen im Angebot und auch die Veranstalter TUI und LMX Individuell haben ihre Systeme entsprechend auf Vordermann gebracht, sodass eine individuelle Rundreise relativ einfach zusammengestellt werden kann. 

Im Beratungsgespräch suchen wir zunächst nach der richtigen Flugverbindung und nach eurem Mietwagen – das Grundgerüst eurer Reise. Dann beginnt der kreative Teil: Die Ausarbeitung der Rundreise. Wir wägen die Vor- und Nachteile der jeweiligen Stationen und Aktivitäten ab, suchen nach den richtigen Unterkünften und erweitern die Reise um individuelle Ideen. Sofern alle gewünschten Leistungen verfügbar sind, steht der Buchung eurer individuellen Rundreise nichts mehr im Weg. 

Für die Buchung der Traumreise sollte man etwas Zeit einplanen, da oftmals jedes einzelne Puzzleteil der Reise separat eingebucht werden muss. Dabei achten wir dann aber auf Fallstricke wie diesen: Man sollte versuchen, den Flug und den Mietwagen immer in einem Paket über einen Anbieter zu buchen, sodass im Falle einer Flugverspätung die Mietwagenfirma vom Veranstalter informiert wird. 

Auch als Individualisten solltet ihr also mal einen Blick in die Reisebüros werfen, denn die Buchung bietet euch viele Vorteile: 
  1. Ihr spart viel, viel Zeit. Die Planung übernimmt euer Reiseberater. Auch stundenlange Preisvergleiche entfallen, weil diese das Reisebüro für euch übernimmt. 
  2. Die Buchung im Reisebüro ist nicht teurer. Dieses Vorurteil hält sich hartnäckig, stimmt aber nicht. Tatsächlich sind die Preise im Internet und im Reisebüro größtenteils dieselben. Dafür bekommt ihr aber die Beratung vom Experten kostenlos mit dazu.
  3. Ihr habt einen persönlichen Ansprechpartner. Vor und während der Reise habt ihr einen Berater an der Hand, der euch bei jeglichen Rückfragen zur Seite steht und euch persönliche Tipps mit auf den Weg gibt. Wenn etwas schiefgehen sollte, könnt ihr uns einfach anrufen. 
  4. Ihr seid abgesichert. Die Kombination der Reiseleistungen macht aus eurer Rundreise eine Pauschalreise oder eine verbundene Reiseleistung. Das bedeutet, dass ihr rechtlich abgesichert seid, falls etwas schiefgehen sollte. 
  5. Falls ihr kurzfristig Stornieren oder die Reise verschieben müsst, übernimmt das Reisebüro das für euch. Ihr müsst nicht jedes einzelne Hotel kontaktieren, um eure Buchung zu ändern.  

Von allen Beratungsgesprächen machen mir die mit Individualisten am meisten Spaß. Das Zusammenstellen von Rundreisen ist einer der Gründe, warum ich so gerne im Reisebüro arbeite. Ich freue mich dann richtig mit, wenn meine Kunden auf Reisen gehen.  

Ich bin gespannt auf eure Ideen und freue mich auf die gemeinsame Ausarbeitung eurer individuellen und dennoch rundum abgesicherten Rundreise! 

Bis bald bei uns im Reisebüro 

Eure Corinna 
Corinna Schmieder
Corinna Schmieder
Nach meinem Studium war ich über mehrere Jahre immer wieder in Afrika unterwegs. Insbesondere Namibia kenne ich wie meine Westentasche. Jetzt beschäftige ich mich viel mit der Nachhaltigkeit im Tourismus und reise auch gerne mal in die Nähe, zum Beispiel zum Wellness-Wochenende nach Bayern, zum Wandern nach Österreich, oder zum Skifahren in die Schweiz. Auf meiner Bucket List stehen aber dennoch auch Fernreiseziele - unter anderem Hawaii und das östliche Afrika. Dahin will ich schon lange. Hoffentlich klappt das bald!