"Die traumhaften Inseln des Indischen Ozean laden uns zu einer abwechslungsreichen Reise ein. Berglandschaften mit Regenwald, klaffenden Felsschluchten und tosenden Wasserfällen im Höhennebel: La Réunion ist ein wunderbarer Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Vulkane thronen hocherhoben über der Insel und faszinieren mit bizarren Mondlandschaften rund um den Krater. La Réunion und Mauritius sind zauberhafte Schmelztiegel der Kulturen."

La Reunion und Mauritius - Trauminseln im Indischen Ozean

13-tägige Natur- und Erlebnisreise am 26. Oktober bis 07. November 2019 mit Doris Lippus

Auf Mauritius erwarten uns traumhafte Strände mit feinstem, weißen Sand. Im Schatten der Palmen genießen wir die luxuriöse Seite der Tropen und werden nach allen Regeln der Gastfreundschaft bewirtet. Die Meeresbuchten direkt vor den Türen unserer Hotels warten mit bunten Korallen und vielen Fischarten auf. Diese Meisterwerke der Natur bieten die perfekte Kulisse für unsere Reise in den Indischen Ozean – ein einmaliges Erlebnis, an das wir uns noch lange erinnern werden.

Reiseverlauf:

Tag 1: Deutschland - La Réunion
Linienflug von Stuttgart nach La Réunion.
Tag 2: La Réunion
Gegen Mittag Ankunft auf Réunion und Transfer zu unserem Hotel inmitten eines großen tropischen Parks. Wir treffen uns zum gemeinsamen Abendessen im gemütlichen Hotel in St. Gilles.
Tag 3: Inselrundfahrt*
Auf unserer heutigen Inselrundfahrt besuchen wir zunächst den farbenprächtigen Markt von St. Pierre, bevor wir dann den Grand Anse, einen der schönsten Sandstrände der Insel, erreichen. Nach einem kurzen Aufenthalt in Manapany und Cap Méchant erleben wir auf der Fahrt nach Peton Ste-Rose vorbei an einigen gewaltigen Lavaströmen den wilden Indischen Ozean. In St. Anna besichtigen wir die schönste Kirche der Insel. Sie wurde komplett von Hand bemalt! Abendessen im Hotel St. Gilles.
Tag 4: Hohe Bergketten, atemberaubende Wasserfälle, ursprünglicher Regenwald *
Heute erkunden wir das wilde Zentrum der Insel. Unsere Fahrt im Reisebus folgt zunächst dem Flusslauf des St. Etienne hinauf nach Cilaos. Über unzählige Kurven windet sich die phantastische Straße den Berg hinauf und bietet uns immer wieder schöne Ausblicke. Im hübschen Bergdorf Cilaos überwältigt uns der Ausblick auf drei mächtige Dreitausender, die die restliche Gebirgskette überragen. Abendessen im Hotel St. Gilles.
Tag 5: Rund um den Vulkan *
Unser heutiger Ausflug führt uns nochmals in die gewaltigen Bergmassive des Inselinneren. Auf dem Weg in die tropische Wildnis des Talkessels von Salazie besichtigen wir zunächst den Tempel von Tamoul de St. Andre. Auf der Fahrt durch den Krater erleben wir üppige tropische Vegetation mit exotischen, leuchtenden Blüten - allein auf Réunion gibt es über 600 Blumen- und Baumarten - und viele wunderschöne Wasserfälle. Nach einem landestypischen Mittagessen spazieren wir durch den malerischen Ort, bestaunen die typisch kreolischen Häuser und beenden unseren Ausflug mit einem Aufenthalt in der lebhaften Hauptstadt von Réunion, St. Denis. Abendessen im Hotel St. Gilles.
Tag 6: Fahrt und Wanderung durch bizarre Landschaften *
Auf unserer heutigen Tour zum Vulkan Piton de la Fournaise lernen wir ein völlig anderes Gesicht der Insel kennen. Die Berge von La Réunion halten überwältigende Überraschungen bereit: Die Landschaft erscheint tropisch, unrealistisch, mondartig. Von St. Pierre aus führt unsere Route durch Plaine de Cafres und Plaine des Palmistes bis zum Nez du Boeuf (2136 m), einem herrlichen Aussichtspunkt. Nach der Durchquerung der Plaine des Sables, einer bizarren Mondlandschaft ulkanischen Ursprungs, wandern wir zu einem Vulkankegel. Abendessen im Hotel St. Gilles.
Tag 7: Tag zur freien Verfügung
Die Wahl liegt bei jedem selbst: Der Indische Ozean lädt zum Sprung ins Wasser ein, unser Hotel soll in vollen Zügen genossen werden. Wir schöpfen Kraft für die Weiterreise nach Mauritius am nächsten Tag. Abendessen im Hotel St. Gilles.
Tag 8: Weiterreise nach Mauritius
Heute wartet nach unserem kurzen Flug nach Mauritius bereits ein neuer Höhepunkt auf uns: nahezu unberührte Strände, türkisblaues Meer, tropische Vegetation und kulinarische Höhenflüge in unserem Luxushotel. Von unserem Hotel werden wir begeistert sein: mit einer von der Inseltradition geprägten Architektur inmitten eines bezaubernden Parks mit Kokospalmen, Keulenbäumen und Bougainvilleen liegt es direkt am Traumstrand „Plage de Wolmar“. Abendessen im Hotel in Flic en Flac.
Tag 9: Inseltour *
Einen ganzen Tag lang möchten wir heute die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten der Insel erkunden . Wir beginnen unsere Tour mit einem Besuch im Botanischen Garten von Pamplemousses. Aufgrund der umfassenden Sammlung einheimischer und exotischer Pflanzen, wie etwa die Riesenseerosen und zahlreiche Palmenarten, ist dieser Garten weltbekannt. Nach Ankunft in Pointe Maurice an der Ostküste setzen wir mit einem Boot zur nahegelegenen Trauminsel Ile aux Cerfs über. Das zauberhafte Badegebiet bietet seinen Besuchern kilometerlange Sandstrände. Nach einem kurzen Badeaufenthalt treten wir die Rückfahrt zu unserem Hotel an. Abendessen im Hotel in Flic en Flac.
Tag 10: Tag zur freien Verfügung
Heute genießen wir einen ganzen Tag lang unser traumhaftes Hotel mit seinen zahlreichen Sportangeboten wie Aqua Fitness, Segeln, Kajak oder Tretboot fahren, Windsurfen, Schnorcheln, Tauchen, Volleyball und vielem mehr. Oder wir vergnügen uns einfach beim Sonnenbaden mit einem guten Buch am Strand. Abendessen im Hotel in Flic en Flac.
Tag 11: Unvergessliche Entdeckungen in der Hauptstadt
Heute schlendern wir gemeinsam mit unserer Reiseleiterin Doris Lippus in die Hauptstadt Port Louis und lassen uns vom bunten Treiben begeistern. Abendessen im Hotel Flic en Flac.
Tag 12: Letzter Tag auf Mauritius und Heimreise
Wer im Voraus seinen Aufenthalt verlängert hat, darf es sich die nächsten Tage in unserem traumhaften Hotel weiterhin gutgehen lassen. Alle anderen genießen heute nochmals die luxuriöse Anlage unseres First-Class-Hotels, bevor wir am Abend Abschied nehmen müssen. Mit traumhaften Eindrücken und vielen Erinnerungen an die strahlende Sonne des Indischen Ozeans im Gepäck treten wir unsere Heimreise an.
Tag 13: Ankunft in Deutschland

Wir kommen am Nachmittag wieder in Stuttgart an.

* Erklärungen siehe unten.

Unsere Hotels:

Relais de L‘Hermitage St.Gilles***

Das schöne Relais de L‘Hermitage St.Gilles liegt im üppigen Paradies nur einen kurzen Fußweg von der Lagune von L‘Hermitage entfernt und ist eines der schönsten Strandresorts der Insel. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der Insel und bietet die richtige Atmosphäre, um die Magie von La Réunion auf sich wirken zu lassen.

Sofitel Imperial Resort & Spa Mauritius*****

Das Hotel liegt an der Westküste der Insel. Es liegt in einem 9 Hektar großen tropischen Garten. Die meisten Zimmer und Suiten sind im asiatischen Stil mit natürlichen Materialien gestaltet. Wir lassen uns im asiatischen Spa verwöhnen, genießen den goldenen Sandstrand und genießen die Gourmetküche des Hotelrestaurants.

Lust bekommen? Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren!